KnackBockBlog

The world shall perish not for lack of wonders, but for lack of wonder – JBS Haldane


Hinterlasse einen Kommentar

Im Nest der Meliponini

Aufnahmen aus dem Nest von Austroplebeia cincta, einer stachellosen Biene (Tribus Meliponini) aus Australien. Die Arbeiterinnen sind etwa 3mm groß. Diese Bienen leben ebenso hochsozial wie unsere Honigbienen, bauen aber wunderbar andersartige, fantastisch anmutende Nester.

Stachellose Bienen gibt es in den Tropen auf der ganzen Welt. Mangels Stachel haben sie eine Reihe von faszinierenden Verhaltensweisen zur Feindabwehr entwickelt. In verschiedenen Ländern und Kulturen gibt es Imkerei mit diesen verhältnismässig kleinen Bienen, leider geht das Wissen darum im Zuge der Ausbreitung der Honigbienen-Imkerei immer weiter verloren.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.