KnackBockBlog

The world shall perish not for lack of wonders, but for lack of wonder – JBS Haldane

Der fliegende Karpfen

Ein Kommentar

Der Silberkarpfen (Hypophthalmichthys molitrix) stammt ursprünglich aus Gewässern Ostasiens. In den 70gern in die USA importiert, ist er dort mittlerweile als hochgradig invasive Spezies zu einem ‚Problemfisch‘ geworden, da er sich stark vermehrt und den einheimischen Arten schlicht die Nahrungsgrundlage wegfrisst. Liest sich wie Propaganda aus einem rechts-konservativen Anglerverein, ist aber in weiten Teilen der USA ein ernsthaftes ökologisches Problem.
Interessant ist die Schreckreaktion der Silberkarpfen: Sie springen aus dem Wasser, und das bis zu drei Meter weit. Jetzt muss man noch Wissen, dass sie bis zu 18kg schwer werden, und das Motorboote Fische durchaus erschrecken können. Bühne frei…

Link1 Link2

Autor: knackbock

Vielseitig

One thought on “Der fliegende Karpfen

  1. Pingback: Der fliegende Karpfen – jetzt auch bei SpOn | KnackBockBlog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s