KnackBockBlog

The world shall perish not for lack of wonders, but for lack of wonder – JBS Haldane

Amnioten-Entwicklung (und Bilderrätsel-Auflösung)

Hinterlasse einen Kommentar

Es handelt sich um ein Schwein bzw. ein Schweineembryo.
Da es schon relativ weit entwickelt ist, kann man leider nicht mehr soviele Einzelheiten erkennen wie bei diesem ca 21 Tage alten 10mm-Stadium:


a) Auge (es handelt sich um ein Komplettpräparat, das Auge von der anderen Seite schimmert durch)
b) Kiemenbögen (Jaja… „Ontogenese rekapituliert Phylogenese“ ;-))
c) vordere Extremitätenknospe
d) Herz
e) Leber
f) (Ur)Niere
g) Darmschlinge in den Resten der Nabelschnur (eine Besonderheit bei Schweinen)
h) Endhirn
i) Zwischenhirn
j) Mittelhirn
k) Rautenhirn
l) Rautengrube
m) Rückenmark
n) Somiten (die sich wiederholenden, regelmässigen „Flecken“ im gesamten Rumpfbereich)

Autor: knackbock

Vielseitig

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s