KnackBockBlog

The world shall perish not for lack of wonders, but for lack of wonder – JBS Haldane

Der Luzernefloh

2 Kommentare

Sminthurus viridis

Nikon D90 mit Tokina 35mm Makro

Autor: knackbock

Vielseitig

2 thoughts on “Der Luzernefloh

  1. Ja, was haben wir denn da? Einen kleinen Collembolen… Wobei ich mir beim Genus nicht mehr sicher bin… Ist es der oder die Collembole? Ähhh, das lassen wir jetzt mal eine ganz bestimmte Professorin nicht hören, die verdammt viel Wert darauf legt…😉
    Aber es ist ja der Wahnsinn, wie groß der ist, obwohl du nur ein 35mm Makro verwendest. Ich muss zugeben, von der technischen Seite her verstehe ich Objektive nicht so gut. Mir reicht es, wenn sie an kleine Dinge ganz dicht ran können.😳 War das denn in diesem Fall schon das höchste der Gefühle oder wäre es auch noch dichter und größer gegangen?😉 Und wie groß ist das Tier überhaupt und wo hast du es gesehen? Läuft das überall einfach so rum?

  2. Moin,
    also das wäre noch ein wenig näher gegangen. Aber dann kommt das Problem der fehlenden Innenfokussierung zum Vorschein: Beim Scharfstellen im Nahbereich fährt der Tubus so weit aus, dass man aufpassen muss nicht anzustossen und so das Tier zu verscheuchen. Bei 1:1 ist das Objekt eben nur wenige cm von der Linse entfernt, das ist recht unpraktisch (viel besser beim Nikon 85mm Makro). Außerdem schattet man dann das Motiv selbst ab, dass kann man im unteren Bild schon sehen – noch näher, und das Objektiv hätte einen Schatten auf den Springschwanz geworfen…
    Fotografiert habe ich das im Bürgerpark auf einer Wiese… da hüpfte die kleine Kugel durchs Gras. Für einen Springschwanz sind die Tierchen recht gross, bestimmt so 4mm??? Und halt lustig gebaut, wie so eine kleine Tonne😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s