KnackBockBlog

The world shall perish not for lack of wonders, but for lack of wonder – JBS Haldane

Die Gallische Feldwespe

2 Kommentare

Polistes dominula

Nikon D90 mit Tokina 35mm Makro und SB-700

Autor: knackbock

Vielseitig

2 thoughts on “Die Gallische Feldwespe

  1. Das letzte Bild ist klasse. Sehr intensiv der Blick, der dem Betrachter zugeworfen wird.
    LG Michel

  2. Vielen Dank!

    Mein Favorit ist das erste, aber die aparten ‚Gesichter‘ der Wespen machen in der Tat einiges her.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s