KnackBockBlog

The world shall perish not for lack of wonders, but for lack of wonder – JBS Haldane

Die Gelbbinden-Furchenbiene

4 Kommentare

Halictus scabiosae

Weibchen

Weibchen

Männchen

Männchen

Advertisements

Autor: knackbock

Vielseitig

4 Kommentare zu “Die Gelbbinden-Furchenbiene

  1. Die ist aber wunderhübsch! Baut diese Art auch große Stöcke? Für die Honigproduktion ist sie wahrscheinlich nicht geeignet, oder?

    • Moin Maxi, geimkert im eigentlichen Sinn wird nur mit unserer Westl. Honigbiene (A. mellifera) und der asiatischen Schwester, der Östl. Honigbiene (A. cerana, aber nicht bei uns). Letztere benötigt aber eine völlig andere Betriebsweise.
      Die meisten der einheimischen Bienen (über 500 Arten!) leben solitär, nur wenige sozial oder gar eusozial (z.B. Hummeln). Die gezeigte Furchenbiene kann beides, d.h. sie ist offenbar sehr verhaltensflexibel. Mehrere Weibchen gründen zunächst ein Nest (selbstgegrabene Röhren, das Weibchen oben hat auch noch Erde auf dem Rücken), aber nur eines legt Eier und vermehrt sich, die anderen helfen. Vor dem Schlupf ihres Nachwuchses vertreibt die Mutter alle anderen Weibchen, diese gründen dann solitäre Nester. Die geschlüpften Bienen unterstützen ihre Mutter bei erneuter Brut, somit ergibt sich eine (primitiv) eusoziale Organisation. So oder ähnlich stellt man sich übrigens die Entwicklung zu den hoch eusozialen Organisationen unter den Insekten vor.
      Grüßle!

      p.s.: Die riesigen Völker unserer Honigbiene sind die absolute Ausnahme und natürlich auch züchterisch in hohem Maße beeinflusst. Bereits A. cerana hat deutlich kleinere Völker.

  2. Starke Fotos… Viele gefallen mir außerordentlich gut. Und: Ich „verfolge“ dich mal… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s